CHARITY - Menatltrainer Pirker

Pirker der Bewirker
Facebooksite Andreas Pirker
Xing Andreas Pirker
pirker der bewirker
Direkt zum Seiteninhalt

CHARITY

Spende

„ Es gibt sicher viele Wege, anderen Menschen zu helfen.
Aber es gibt nur einen Weg zu leben: anderen Menschen zu helfen.“
great hope for children ist ein non profit Verein.
 
Welcher sich als Ziel gesetzt hat, Kindern in den Slums von Nairobi eine sichere Unterbringung, warme Mahlzeiten, Kleidung und eine zertifizierte Schulbildung zu ermöglichen.
 
Zurzeit sind 147 Kinder in Betreuung, davon sind 80 Waisen und 18 Kinder sind HIV-positiv. Die Kinder bekommen täglich warme Mahlzeiten, Betreuung und Unterricht. Die Kinder die keine Eltern oder keine soziale und verantwortungsvolle Betreuung außerhalb der Schule haben, werden extern und gemeinsam Untergebracht (Betreuung und Schlafplatz) Die Grundkosten belaufen sich auf ca. € 3.500.- im Monat. Wie es dort aussieht und wie es den Kindern geht, das kann man gut auf Facebook mitverfolgen -
 
Evans Oluoch Pastor [ LINK]
 
Jeder € geht direkt an das Center in Nairobi!
Du möchtest uns unterstützen und spenden?
 
 
Kontakt:  Andreas Pirker        
   
Tel. +43 (0) 664- 33 24 076
Es gibt auch die Möglichkeit als Volunteer direkt im Center zu arbeiten.  
 
Ziele von great hope for children:
 
1.  Die monatlichen Grundkosten abzudecken.
 
2. Den Hygienestandard zu verbessern

3. Eine medizinische Grundversorgung zu gewährleisten + Rücklagen zu bilden. Es gibt immer wieder Notfälle im medizinischen Bereich, aber auch in der Instandhaltung.
 
4. mittelfristig Projekte im Slum zusammen mit dem Center zu schaffen, die Arbeitsplätze sichern, Nachhaltigkeit und ein Einkommen für das Center generieren.
 
5. Mittel -bis langfristig ein eigenes Gebäude zu bauen, inkl. einem Waisenheim, Schule, Unterkünfte,
 
Ausbildungen und auch Berufsausbildungen. Die Bevölkerung, vor allem die Frauen sollten in Projekte integriert werden, damit sie ihr eigenes Einkommen generieren können. Das stärkt den Selbstwert, macht sie unabhängig, sie können ihre Kinder aufziehen, es bringt sie von der illegalen Prostitution weg und verringert die HV Rate.
 
 
Wenn du dich in irgendeiner Form mit deinen Qualitäten und Kompetenzen einbringen möchtest, jeder und jede ist herzlich willkommen.
kinderprojekt2018 (1).jpg
kinderprojekt2018 (2).jpg
kinderprojekt2018 (3).jpg
kinderprojekt2018 (4).jpg
kinderprojekt2018 (5).jpg
kinderprojekt2018 (6).jpg
kinderprojekt2018 (7).jpg
kinderprojekt2018 (8).jpg
kinderprojekt2018 (9).jpg
kinderprojekt2018 (10).jpg
kinderprojekt2018 (11).jpg
Zurück zum Seiteninhalt